Zahlen & Fakten

Auf einen Blick

Der Gesamtbesitz der BWB umfasst zur Zeit 2.985 Wohnungen, 1.290 Abstell-, Einstellplätze und Garagen sowie 9 gewerbliche Einheiten. Der Besitz verteilt auf 384 Häuser in nahezu sämtlichen Stadtteilen Düsseldorfs und einer Seniorenwohnanlage in Langenfeld. Aktuell zählt die BWB 7.624 Mitglieder.

Die BWB beschäftigt zwei hauptberufliche Vorstandsmitglieder (kaufmännisch und technisch), 26 Angestellte sowie 27 Hausmeister und Hauswarte. Zur Zeit wird ein/e Auszubildende/r zur Immobilienkauffrau bzw. zum Immobilienkaufmann ausgebildet.

Wohnungsmieten

Die Bruttowarmmiete der BWB-Wohnungen einschließlich der zu leistenden Vorauszahlungen auf Betriebskosten und Vorauszahlungen für Heizung und Warmwasser beträgt monatlich 7,88 Euro je Quadratmeter Wohnfläche.

Die durchschnittliche Gesamtnutzungsgebühr beträgt in der Genossenschaft 568,76 Euro pro Monat. Die durchschnittliche Wohnungsgröße beträgt 72,50 m².

Bei 79,43% der Genossenschaftswohnungen liegt die Durchschnittsmiete unterhalb von 6,00 Euro/m² monatlich, bei 36,25% unterhalb von 5,00 Euro/m² monatlich.

Instandhaltung und Modernisierung

Die BWB investiert kontinuierlich in die Instandhaltung, Modernisierung und energetische Sanierung ihres Grundbesitzes. Die Gesamtinvestitionen addieren sich auf 6.902.772,46 Euro.

In den vergangenen zehn Jahren investierte die BWB für die energetische Sanierung, Modernisierung und Instandhaltung ihres Grundbesitzes rund 60,13 Millionen Euro – im Durchschnitt 27,82 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche.

Seit dem Jahr 2000 investierte die Genossenschaft 124.858.750,60 Euro in ihren Gebäudebestand. Dies entspricht durchschnittlich 29,03 Euro je Quadratmeter Wohnfläche.

Neubauten

Auf dem »Schlösser-Areal I« in Düsseldorf-Derendorf baut die BWB eG zusammen mit der Düsseldorfer Wohnungsgenossenschaft eG (DWG) und der Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf Ost eG (WOGEDO) ein gemeinsames Wohnquartier. Es entstehen 134 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 12.091,70 m² und eine Tiefgarage mit 82 Stellplätzen. Der Projektteil der BWB hat eine Gesamtwohnfläche von 4.153,30 m² für 46 Wohnungen.

Zusammen mit der DWG und der WOGEDO begann 2019 in unmittelbarer Nähe des Schlösser-Areal I der Bau auf dem Schlösser-Areal II für weitere 81 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 6.192 m² und einer Tiefgarage mit 46 Stellplätzen. Für ihren Projektteil errichtet die BWB 32 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 2.336 m².

So ist die BWB organisiert

(Organigramm)